Sempeak Logo
Laden...
Close
...
Seo Wörterbuch
Seo Wörterbuch

Seo Wörterbuch

HTTP-Statuscode

 301 Weiterleitung: Es handelt sich um eine permanente Weiterleitung, die verwendet wird, um den gesamten Link-Juice und die Werte eines Links zu verschieben, ohne an Wert zu verlieren, wenn die URL einer Website geändert wird.

 

302-Umleitung: 302-Umleitung, d.h. temporäre Umleitung, ist normalerweise einer der Antwortcodes, die bei der Wartung der Site angegeben werden. Dieselbe Seite wird nach einer Weile wieder geöffnet. Der Link-Juice kann nicht an eine neue Seite mit der Weiterleitung 302 weitergeleitet werden.

 

307-Umleitung: 307-Umleitung, die vorübergehend für das Routing verwendet wird; Eine Ressource oder Seite ist nicht dauerhaft. wird vorübergehend an eine andere Quelle umgeleitet. Im Gegensatz zu 302 Weiterleitungen; 302 vorübergehend verschobene Nachricht; 307 sendet vorübergehend die Nachricht zum erneuten Senden.

 

400: 400 Fehlerhafte Anforderung ist ein HTTP-Statuscode, der angibt, dass die an den Server gesendete Anforderung falsch ist und vom Server nicht verstanden werden kann.

 

401 Nicht autorisiert: Gibt an, dass die Anforderung nicht implementiert wurde, da für die Zielressource keine gültigen Authentifizierungsinformationen vorhanden sind.

 

403 verboten: Der Client sollte die Anforderung nicht mit denselben Anmeldeinformationen wiederholen. Der Client kann die Anforderung mit neuen oder anderen Anmeldeinformationen wiederholen. Wenn der Server klären möchte, dass die Anforderung nicht erfüllt wurde, muss er dem Client den Grund für die Ablehnung erläutern. Wenn der Server diese Informationen nicht für den Client bereitstellen möchte, kann er anstelle von 403 den Statuscode 404 verwenden.

404 nicht gefunden: Seiten, die einen 404-Fehlercode anzeigen, wenn ein Benutzer versucht, eine Seite zu erreichen, die sich nicht auf seiner Website befindet, werden als 404-Fehlerseiten bezeichnet. 404-Fehlerseiten müssen den 404-Fehlercode zurückgeben, damit Sie Seiten identifizieren können, die auf Ihrer Site nicht funktionieren, und Such-Bots keine Zeit damit verschwenden, die Fehlerseiten Ihrer Site zu durchsuchen und Ihre Originalseiten auf einfache Weise zu finden.

 

500-Server-Fehler: 500-Server-Fehler zeigt an, dass der Server auf eine Bedingung stößt, die die Ausführung der Anforderung verhindert. Eine allgemeine Fehlermeldung, wenn keine passende Nachricht mehr gefunden wird.

503 Dienst nicht verfügbar: Zeigt an, dass der Server die Anforderung aufgrund von Überlastung oder Wartung nicht erfüllen kann. Der Statuscode 503 weist auch darauf hin, dass Suchmaschinen bald wiederkommen, da die Seite oder Site nur für kurze Zeit geschlossen bleibt.

 Ankertext: Anklickbare Links aus einem Wort oder Satz innerhalb des Inhalts werden als Ankertext bezeichnet. AMP: AMP (Accelerated Mobile Pages) ist eine Codierungsmethode, mit der mobile Seiten schneller geöffnet werden können, indem validierte Seiten im Google-Cache gemäß den Google-Richtlinien abgerufen werden.

A

Ankertext: Anklickbare Links aus einem Wort oder Satz innerhalb des Inhalts werden als Ankertext bezeichnet.

AMP: AMP (Accelerated Mobile Pages) ist eine Codierungsmethode, mit der mobile Seiten schneller geöffnet werden können, indem validierte Seiten im Google-Cache gemäß den Google-Richtlinien abgerufen werden.

ASO: APP Store Optimization, kurz ASO; deckt die Optimierung mobiler Anwendungen ab und stellt sicher, dass die Anwendung in den Suchergebnissen von Anwendungsspeichern einen hohen Rang einnimmt.

Durchschnittliche Besuchsdauer: Die durchschnittliche Besuchsdauer sind die Daten, die Website-Besucher in ihren Sitzungen verbringen.




 

B

B2B: "Business to Business" (b2b) ist ein Fall, in dem ein Unternehmen Geschäftstransaktionen mit einem anderen ausführt. Dazu gehören zwischenbetrieblicher Handel, Marketing und Vertrieb.

B2C: „Business to Customer“ ist ein Fall, in dem ein Unternehmen Geschäftstransaktionen direkt vom Geschäft zum Kunden ausführt (b2c). Wir können sagen, dass dies die in den letzten Jahren am häufigsten verwendete E-Commerce-Methode ist. Unternehmen des B2C-Modells verkaufen direkt an Kunden, indem sie ihre Produkte oder Dienstleistungen an ihren Standorten anbieten.

Absprungrate: Absprungrate,ist eine Metrik, die den Prozentsatz der Website-Besucher angibt, die die Website verlassen, ohne von einer Seite zur nächsten zu wechseln. Eine hohe Absprungrate weist darauf hin, dass Besucher die Website verlassen, wenn sie die Website aufrufen, ohne zu einer anderen Seite zu wechseln und genügend Zeit auf der Website zu verbringen.

C

Handlungsaufforderung:Handlungsaufforderung; ist ein Begriff, der vor allem im Inhaltsbereich verwendet wird. Dieser Begriff wird für Satzstrukturen verwendet, die Besucher motivieren und zum Kauf animieren.

Canonical: Hier geben Sie die URL an, die als Standardseite dargestellt wird, um unsere Seiten mit ähnlichem Inhalt oder die Seiten, die wir erstellen müssen (Parameter, Mobilgeräte usw.), als einzelne URL auszuwerten.

Cloaking: Verschiedene Seiten für echte Benutzer vorbereiten, verschiedene Seiten für Google Bots. Die Benutzer sehen beim Zugriff auf diese Seiten Unterschiede sowohl im Inhalt als auch in der Darstellung. In den Augen von Google ist es das Ziel, Besucher aus verschiedenen Wörtern durch Anti-Seo-Aktionen oder die Eingabe von nicht normalen Inhalten anzulocken.

Inhalt: Inhalt ist der Inhalt. Alle Texte innerhalb der Site sind als Inhalt definiert.